Hello Stranger! Registrieren
Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

PAIRING sharing more than scars
Geliebter gesucht

Alice Campbell - black widow -
26
Einwohner Gesetzloser
#1
Zitieren


~ES SUCHT: DIE (EHEMALIGE?) GELIEBTE~

Alice Bonnie Campbell
26 Jahre alt
Kopf der Black Widow Bande
Goldminenbesitzerin
eiskalte und skruppelose Lady
Ich muss mich dir nicht vorstellen, wir kennen uns bereits von früher. Wie solltest du auch mich, Alice Campbell vergessen nach all dem, was wir zusammen erlebt haben? Es wird dich interessieren zu hören, dass ich mittlerweile die Besitzerin der Goldmine meines verstorbenen Mannes Edgar bin. Und darüber hinaus bin ich auch der Kopf der Black Widow Bande seit einigen Jahren, aber das musst du nicht unbedingt wissen. Du siehst - seit du mich so feige zurückgelassen hast, hat sich einiges geändert. Ich bin nicht länger die schwache Frau, die unter den Fängen ihres Mannes litt und seiner Aggressionen ausgesetzt war. Damals gabst du mir Liebe, Zuneigung und Wärme. Du hast mich in einer schweren Zeit getröstet und warst der Erste, der mir sein Herz öffnete. Und im Gegenzug dazu öffnete ich mich dir - etwas, das ich zuvor nie tat. Ich kannte weder Zuneigung, geschweige denn Liebe. Doch deine Arme gaben mir Schutz und Wärme. Ich war ja auch noch so jung und fürchterlich dumm! Zum bereuen ist es längst zu spät, zumal ich nicht leugnen kann, dass uns unsere gemeinsame Zeit in schöner Erinnerung blieb. Doch meine Liebe für dich machte mich blind und ich dachte weder über Konsequenzen, noch über die Schande nach. Du hast mich zur Ehebrecherin gemacht und als der Tag kam, an dem Edgar uns erwischte, hast du mich zurückgelassen! Gut, ich sehe ein, dass du wohl keine andere Wahl hattest. Immerhin haben du und er euch fürchterlich geprügelt und du hättest diese Nacht beinahe mit deinem Leben bezahlt. Dennoch hast du mich zurückgelassen, als ich Edgars Zorn und Bestrafung ausgesetzt war. Du wusstest, wie jähzornig und gewalttätig er war - die Spuren auf meinem Körper kanntest du damals schon. Da bin ich fast erleichtert, dass dir der jetzige Anblick meiner nackten Kehrseite erspart bleibt. Ich habe für unsere sündige Affäre teuer bezahlen müssen und das ist auch deine Schuld. Doch so sehr ich es auch wollte, kann ich dich dafür nicht hassen. Stattdessen lernte ich meine Lektion und schwor mir, mich nie wieder von Liebe schwächen und blenden zu lassen. Genau gesagt hat mich diese Erfahrung stärker machen lassen. Nach einem tragischen Unfall verstarb mein Mann vor gut vier Jahren. Dies war mein Befreiungsschlag und ich blühte endlich auf und wurde zu der einflussreichen und mächtigen Frau, die ich jetzt bin. Von Nichtigkeiten wie Gefühle lasse ich mich nicht mehr ablenken und ich lernte die Männer zu verabscheuen. Doch... vergessen konnte ich dich nie. ich ekel mich vor dieser Erkenntnis immer wieder, doch meine Empfindungen für dich sind nie gänzlich erfroren, sondern nur tief unter Eis begraben.


~GESUCHT WIRD: DER (EHEMALIGE?) GELIEBTE~

Hunter Jay O'Kelly
ca. 35-38 Jahre alt
Outlaw und Falschspieler
Frauenheld und Charmeur
Niemals leben wie ein Hund!
Dein Name lautet Hunter Jay O'Kelly und du bist ein waschechter Schotte. Fast dein ganzes Leben lebtest du abenteuerlich und so, wie es dir gerade gefällt. Für dein Überleben musstest du als Sohn einer armen Einwandererfamilie stets kämpfen und so lerntest du früh, deine Moral hinter dir zu lassen. Als Outlaw mordest, raubst und erpresst du ohne jede Zurückhaltung. Dazu bist du noch ein sehr talentierter Falschspieler, der von Saloon zu Saloon zieht und dabei hübschen Röcken hinterher schaut. Die Schönsten der Schönen zu erobern hat dein Ego gestärkt, aber ich habe dich mit meinem Gift paralysiert und für andere blind gemacht. Wir lernten einander kennen, als du zeitweise als Minenarbeiter für meinen Mann gearbeitet hast und sehr schnell jagtest du mir hinterher und wir verfielen einer leidenschaftlichen Affäre. Selbst ein wilder Hunter Jay O'Kelly scheint sich zu verlieben. Unsere gemeinsamen Stunden wolltest du ohne Rücksicht auf Verluste für immer beibehalten. Einer Frau wie mir bist du vorher nie begegnet und so lerntest du wohl, dass du keine andere willst. Doch haben konntest du mich nicht und hast mich aufgegeben, als Edgar dich fast totschlug. Du hast die Flucht aus Colorado Springs ergriffen und unsere Spuren verwischten sich. Was du seither gemacht hast, weiß ich nicht. Doch auch du konntest mich nach all den Jahren nicht vergessen. Eines ist jedoch klar: du wirst deine unmoralischen und verbrecherischen Machenschaften nicht aufgegeben haben.


~AUSBLICK~

Viele Jahr ist es nun her, seit du mich in der schicksalshaften Nacht zurückließt. Als deine Sehnsucht zu groß wird, entscheidest du dich, mich aufzusuchen und mich für dich zu gewinnen. Dir muss bewusst sein, dass dies in jeder Hinsicht ein schweres Unterfangen wird. Wirst du um mich und meine Gesellschaft kämpfen, auch wenn ich dir die kalte Schulter zeige? Kann ich dir zu verstehen geben, dass ich mich durch keine Liebe mehr schwächen lassen möchte oder blickst du durch mich hindurch und versuchst an mein eiskaltes, aber noch immer schlagendes Herz zu appellieren? Ich weiß auch nicht, was die Zukunft für dich und mich bereithält. Doch du bist nicht bereit, mich wieder aufzugeben. Wo soll das also hinführen? Wird Liebe sogar in Hass umschlagen? Vielleicht lernst du sogar mein Geheimnis kennen und wirst versuchen Teil meiner Bande zu werden - oder diese vernichten...? Es gibt eine Menge böser Buben und Banden, mit denen du zu tun haben könntest. Sofern du dich nicht entschlossen hast deine Wege zu ändern.


Sonstiges: Nenn mich doch Misty. Schön, dass du dich für das Gesuch interessierst! Ich bin eine zuverlässige und recht zügige Schreiberin und versuche mindestens einmal die Woche zu posten, je nach Situation und Stresspegel mal öfter, mal weniger. Dabei versuche ich dir immer gehaltvolle Beiträge zu liefern, auf die du gut antworten kannst. Ideen für Alice und Hunter habe ich, bin aber für alles offen - für Ideen, Kritik und Anregungen deinerseits. Cillian Murphy ist als Avatar lediglich ein Vorschlag und du kannst die Avatarperson gerne ändern - ich behalte mir höchstens ein Vetorecht vor. Romane erwarte ich nicht von dir, mir reicht es aus, wenn du mir genug zum antworten lieferst und etwas Initiative zeigst. Der Spaß steht im Hintergrund und ich bin sehr geduldig, so lange du mir Bescheid gibst, wenn es einmal länger dauert. Wir können hier im Thread weiterplanen und auf Anfrage hin gebe ich dir gerne persönliche Kontaktanfragen.

[Bild: 3xjqJusV.png]